Author Archives: meditrust_admin

Klinikmarketing: Entwicklung der Webseite antrag-leichtgemacht.de

Meditrust hat im Auftrag der KJF Rehakliniken die Webseite www.antrag-leichtgemacht.de entwickelt.
Die Beantragung einer Reha kann recht komplex sein. Vor allem der ärztliche Befundbericht ist zeitaufwendig und wirft an vielen Stellen Fragen auf. Die Webseite dient medizinischen Fachleuten als Hilfestellung und bietet wertvolle Tipps für die Beantragung einer Kinder- und Jugenreha.
In einem fünfminütigen Video-Tutorial erklärt Dr. Markus Koch, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin der Klinik Hochried, was beim Ausfüllen des ärztlichen Befundberichts zu beachten ist.
Neben diesem Video-Tutorial finden Ärzte hier weitere allgemeine Informationen über die Rehaantragsstellung sowie ein ICD-10-GM Verzeichnis. Das Verzeichnis ist mit dem Behandlugsfinder der Rehakliniken verlinkt und zeigt zu jeder Nummer das Behandlungskonzept der Kliniken an, samt medizinscher Erläuterungen. So kann die Diagnose direkt abgeglichen werden.

Klinikmarketing: meditrust ist reif für die Reha

Im Auftrag der Katholischen Jugendfürsorge Augsburg betreut Meditrust Marketing die Reha-Kliniken des konfessionellen Trägers. Die drei Häuser im bayerischen Voralpenland sind auf die Behandlung chronischer Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen spezialisiert. Aufgabe der Agentur ist es, die bisher einzeln auftretenden Kliniken in einen Verbund zu integrieren und den Außenauftritt zu vereinheitlichen.

Im ersten Schritt wurde ein Kommunikationskonzept erarbeitet. Die Grundlage dafür war ein dreistufiger Workshop in dem  Ziele, Kernbotschaften und Alleinstellungsmerkmale mit ausgewählten Vertretern der drei Kliniken und der des Trägers gemeinsam erarbeitet wurden.

Bei der anschließenden Ausarbeitung des Corporate Designs war das Ziel, die bestehenden markanten Gestaltungselemente der einzelnen Kliniken zu bewahren und trotzdem ein gemeinsames Erscheinungsbild zu schaffen. Zusätzlich sollte die Zugehörigkeit zur Dachmarke „KJF Rehakliniken für Kinder und Jugendliche“ erkennbar werden.

Beim Erscheinungsbild kam es außerdem darauf an die medizinische Kompetenz als auch das  Thema Familien bzw. Kinder und Jugendliche aufzugreifen. So konnte das Design weder zu kühl noch zu verspielt werden.

Klinikmarketing: meditrust erhält Beratungsauftrag für die Kliniken der Barmherzigen Schwestern

Meditrust hat einen neuen Kunden gewonnen: die Barmherzigen Schwestern in München. Die Zusammenarbeit besteht zunächst darin, die beiden Krankenhäuser des Ordens bei der Imagebildung zu unterstützen und ein entsprechendes Konzept zu erarbeiten. Neben den Krankenhäusern in München betreiben die Barmherzigen Schwestern Alten- und Pflegeheime, eine Berufsfachschule für Krankenpflege und landwirtschaftliche Einrichtungen. Der Orden ist außerdem Alleingesellschafter der Adelholzener Alpenquellen.

Klinikmarketing: Entwicklung von Patientenhandbüchern für DePuy Synthes

DePuy Synthes zählt zu den weltweit führenden Unternehmen bei der Entwicklung und Herstellung von Systemen zur endoprothetischen, wirbelsäulenchirurgischen oder traumatologischen Versorgung.

meditrust hat für die Kliniken und Krankenhäuser, die zu den Kunden von DePuy Synthes zählen,  Informationsbroschüren erstellt, die diese an ihre Patienten weitergeben können. Die Handbücher beinhalten ausführliche Informationen über die Hüft- und Knieendoprothese und den Operationsverlauf sowie Wissenswertes und Tipps für die Zeit nach dem Eingriff. Dieser Service soll dem Patienten das Gefühl geben, in besten Händen zu sein und rundum gut versorgt zu werden.

Die Broschüren können als Standardexemplar verwendet oder individualisiert werden.