Tag Archives: Clinical marketing

Schön Klinik – Social-Media-Kampagne

Mit 17 Kliniken in vier Bundesländern und ca. 8800 Mitarbeitern zählen die Schön Kliniken zu den größten Klinik-Gruppen in Deutschland. Ihre Schwerpunkte sind Psychosomatik, Orthopädie, Neurologie, Chirurgie sowie innere Medizin.

Zur Weihnachtszeit sollten betroffene Jugendliche und deren Eltern gezielt auf das Thema „Essstörungen“ angesprochen werden. Aufgabe der Online-Kampagne „Psychosomatik“ war die Entwicklung von Bannern für zielgruppenspezifische Websites und Social-Media-Kanäle. Die Banner für beide Zielgruppen sollten eine gewisse Ähnlichkeit aufweisen, um den Wiedererkennungswert zu steigern.

Die Ansprache ist in beiden Fällen verständnisvoll und emotional. Sie stellt die Identifikation mit der Situation der Betroffenen in den Vordergrund.

Die Schön Kliniken als Absender treten dabei souverän und fachlich kompetent auf, als pragmatischer und erfahrener Partner.

Zielgruppe Jugendliche:

Wie viele Kalorien hat Glück? – Mit dieser emotionalen Ansprache regen wir die Jugendlichen zum Nachdenken an.

Zielgruppe Eltern:

Alles weglassen, was Kalorien hat – Wir drehen diesen Gedanken um: Es geht in Wirklichkeit darum, die Angst und die Panik aus dem Leben zu streichen, nicht die Zutaten.

Hohe Klickraten und ein hoher Traffic auf der Aktions-Landingpage bestätigen den Erfolg der Kampagne.

Katholische Jugendfürsorge der Diözese Augsburg e.V. (KJF) Corporate Identity

Die KJF ist ein Sozialunternehmen mit über 100-jähriger Historie. Hier arbeiten 4000 Mitarbeiter in 80 Einrichtungen und Diensten an 32 Standorten.

Meditrust hat ein dreistufiges Markenmodell für alle Kommunikations-Ebenen entwickelt. Das Ergebnis ist ein modernes Erscheinungsbild, welches die Einheit aller Einrichtungen und Dienste der KJF repräsentiert. Gleichzeitig unterstreicht es die Individualität jedes Standorts.

Insgesamt wurden 116 Logos entwickelt. Ihre Gestaltungselemente bestimmen auch das Printdesign. Alle Print- und Web-Inhalte sind so geschrieben und strukturiert, dass sich auch bildungsferne Schichten angesprochen fühlen. Bisher gingen 16 neue Websites online. Ihre moderne Informationsarchitektur orientiert sich an der Bedürfnislage der Zielgruppe. Hierfür wurde ein spezielles Baukastensystem ausgearbeitet. Das neue Erscheinungsbild ist erstmals auch als Online-Styleguide dokumentiert.

Klinikum Forchheim – Relaunch Webauftritt

Zum Klinikum Forchheim gehören insgesamt 12 Kliniken und Institute. Es versorgt im Landkreis Forchheim insgesamt rund 120.000 Einwohner und bietet seinen Patienten nahezu alle medizinischen Fachrichtungen unter einem Dach.

Meditrust hat den Webauftritt des Klinikums Forchheim komplett überarbeitet und die Informationsarchitektur neu strukturiert. Das Ergebnis ist nicht nur ein neuer und übersichtlicher Look, sondern auch eine funktionale Struktur mit klar definierten Leistungsangeboten und bedarfsorientierter Benutzerführung. Modularer Aufbau, flexibles Design und sinnvolle Suchfunktionen sorgen dafür, dass der User schnell am Ziel ist. Natürlich auch auf mobilen Endgeräten.

KJF Rehakliniken für Kinder und Jugendliche – Imagebroschüre

Meditrust hat im Auftrag der Katholischen Jugendfürsorge Augsburg eine Imagebroschüre für den Bereich der Kinder- und Jugendrehabilitation erstellt. Mit der Broschüre möchte die KJF Augsburg über die Rehabilitation von Kindern und Jugendlichen im Allgemeinen aufklären und sich von den oftmals verwechselten Mutter-Kind-Kuren abgrenzen. Da die Broschüre an Eltern und Patienten sowie an medizinische Fachleute gerichtet ist, war es beim Erscheinungsbild wichtig sowohl die medizinische Kompetenz als auch das Thema Familien bzw. Kinder und Jugendliche aufzugreifen.

readmore

Die Imagebroschüre ist eines von vielen Kommunikationsmitteln, die meditrust für die KJF Augsburg erstellt.

Orthopädische Gemeinschaftspraxis Dres. Radke. Klein, Noe und Kettler – Redsign der Website

Für die Orthopädische Gemeinschaftspraxis Dres. Radke. Klein, Noe und Kettler hat meditrust die bestehende Webseite für die heutige Zeit aufgerüstet. Der neue Onlineauftritt der Praxis ist modern, die Inhalte klar strukturiert und im „responsive Design“ aufgebaut.

Sana Kliniken AG Standorte Lübeck – Eutin – Wismar

meditrust betreute die Sana Kliniken AG beim Zusammenschluss der kardiologischen Abteilungen der Standorte  Wismar, Eutin und Lübeck zum übergeordneten Kompetenzzentrum „CardioMed“. Neben der strategischen Beratung war meditrust auch für die Gestaltung der Kommunikationsmittel verantwortlich.

endogap Klinik für Gelenkersatz

meditrust ist bereits seit 2005 Leadagentur der endogap Klinik für Gelenkersatz. Anfangs unterstütze meditrust das Klinikum Garmisch-Partenkirchen bei der Neupositionierung und Vermarktung der endoprothetischen Leistungen und der damit zusammenhängenden Entstehung von endogap, der Klinik in der Klinik.  Mittlerweile ist die endogap als Klinik fest etabliert und gehört zu den Top 5 im Bereich der Knie- und Hüftendoprothetik in Deutschland .

Rhön-Klinikum Campus Bad Neustadt

Meditrust betreute die Rhön-Klinikum AG bei der Neuausrichtung des Standortes Bad Neustadt a. d. Saale.  Die Hauptaufgabe lag bei der Bildung von medizinischen Zentren zum „Rhön-Klinikum Campus Bad Neustadt“  und die Entwicklung einer Strategie zur internen und externen Vermarktung. Neben der strategischen Beratung war meditrust auch für die Entwicklung des Corporate Designs und der Gestaltung der Kommunikationsmittel verantwortlich.